StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

28.05.05 - Oberschwaben Klinik: Krankenpflege: Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

SCHLOSS Achberg (MD) – Groß war die Freude, als der 1.095-Tage-Marsch vorbei war. So lange dauerte nämlich die Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege an der Krankenpflegeschule in Wangen. Viele Schweißtropfen kostete der Weg dorthin eingeschlossen die Hürde der schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung. Am Ziel nahmen 17 Schülerinnen und vier Schüler freudestrahlend ihre Zeugnisse von Schulleiter Matthias Dörrer entgegen. Stefan Helchenberg erreichte sogar die Traumnote 1,0.

„Seien sie stolz auf ihren Beruf und vergessen Sie nie, dass der kranke Mensch Zentrum ihres Handelns ist,“ so der Schulleiter in seiner Ansprache. „Der Prozess des Lernens wird sie ein Leben lang begleiten, denn wer nicht besser werden will, hat aufgehört gut zu sein.“ Ein besonderen Dank galt auch Dr. Wolfgang Braun, der 27 Jahre das Fach Pädiatrie unterrichtete und nun als Lehrkraft ausscheidet.

Mit einem bewegenden Musikstück, gespielt von der Dozentin Dr. Annegret Kneer und Herrn Schlosser, sowie einer Schweigeminute gedachten alle ihrer kurz vor der Prüfung verstorbenen Kurskameradin Ann-Kathrin. Ihr Tod warf einen tiefen Schatten über die Prüfung.

Georg Roth dankte im Namen aller Azubis den Lehrern, Dozenten, Praxisanleiter und allen Mitarbeiter in der Pflege, die sie in den vergangenen drei Jahren begleitet hätten. „Wir sind dankbar, dass wir in unserer Ausbildung die Vorteile einer kleinen Schule mit ihrer familiären Atmosphäre genießen durften.“

Anschließend wurde das erreichte Ziel im herrlichen Rittersaal auf Schloss Achberg gebührend gefeiert. Elmar Felme, Operativer Leiter Allgäu, überbrachte Grüße und Glückwünsche der Geschäftsführerin Dr. Elizabeth Harrison, die gerne selbst zur Feier gekommen wäre und freute sich, dass 11 SchülerInnen von der OSK übernommen werden konnten.
Die Namen der Prüflinge in alphabetischer Reihenfolge:
1. Anna Arato
2. Martina Butscher
3. Nicole Dodek
4. Melanie Emmerich
5. Sabine Gabriel
6. Ramona Güls
7. Stefan Helchenberg
8. Dovile Jonuschka
9. Susanne Lautenbacher
10. Tanja Moser
11. Georg Roth
12. Jens Städtler
13. Rahel Trefzer
14. Rahel Tschernitschek
15. Skeljcim Ujupaj
16. Brigitte Walk
17. Simone Weber
18. Daniela Weiß
19. Inga Wertmann
20. Christine Wösle
21. Juliane Wolter








Die glücklichen Absolventen zum Gruppenbild vereint.

© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg