StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

09.02.09 - Am EK werden die ersten Bäume gefällt

RAVENSBURG (kk) - Die ersten Bäume am EK werden derzeit gefällt. Mitte Januar wurden bereits einige Bäume an einen anderen Standort verpflanzt. Nun werden große Bäume abgesägt, die nicht versetzt werden können. Begonnen hat die Spezialfirma in den Bereichen, wo das Ärztehaus stehen wird. Am Mittwoch wird das Areal des Interimsnotfallgebäude gerodet. Die Baumfällarbeiten werden noch den ganzen Monat andauern.

Bei dem ersten Baum handelt es sich um eine 35 Meter hohe Plantane. Gesichert durch ein Kletterseil, dünnen Spezialisten die Baumkrone aus. Anspruchsvoll macht die Arbeit der Bewuchs mit Efeu. Der Tritt ist für den Holzfäller nicht sichtbar. Stück für Stück wird danach der Stamm abgetragen.

Aufgrund der Wetterprognose, die am Dienstag Sturm prognostiziert, werden am diesen Tag Büsche entfernt. Am Mittwoch wird der Baumbestand westlich des Krankenhauses vor der Warenannahme gefällt. Dort wird das Interimsnotfallgebäude entstehen. Zum Einsatz kommt dann auch schweres Gerät. Die Baumfällarbeiten werden mit Hochdruck im Februar durchgeführt.








In 22 Meter sägt der Profi die Äste in der Baumkrone ab.

© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg