StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

22.05.08 - LPPM-Wechsel am Krankenhaus Wangen

WANGEN (wil) - Einen Wechsel hat es in der Leitung des Patienten- und Prozessmanagements (LPPM) am Krankenhaus Wangen gegeben. Susanne Ludwig hat nach fünfeinhalb Jahren Tätigkeit an verantwortlichen Stellen das Krankenhaus verlassen. Ihre Nachfolgerin ist Luzia Schmid, bisher als LPPM für die Häuser Isny und Leutkirch der Oberschwaben Klinik zuständig.

Im Patienten- und Prozessmanagement hat die Oberschaben Klinik alle nichtärztlichen Aufgabenfelder am Patientenbett zusammengefasst. Dazu gehören die Pflege, die Funktionsdienste, die medizinisch-technischen Dienste, die Therapiebereiche, die Sozialberatung, der Stationsservice und die Seelsorge. Die Leiterin des Patienten- und Prozessmanagements am Krankenhaus Wangen ist für rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuständig.
Susanne Ludwig kam vor fünfeinhalb Jahren nach Wangen, nachdem sie zuvor zehn Jahre lang als Krankenschwester am Krankenhaus Bad Waldsee gearbeitet hatte. Sie war in Wangen zunächst stellvertretende Leiterin des Pflegedienstes und übernahm im Jahre 2006 die neugeschaffene LPPM-Funktion. Dr. Jan-Ove Faust, der Direktor Medizin und Behandlung der OSK, würdigte bei ihrem Abschied vor allem die Pionierarbeit, die sie auf diesem Feld im Krankenhaus Wangen und in der gesamten OSK geleistet hat. Susanne Ludwig geht zurück in ihre Heimatregion Thüringen und übernimmt dort erneut eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Sie wird Pflegedirektorin in dem zur privaten SRH-Klinikgruppe gehörenden Krankenhaus in Suhl.

Ihre Nachfolgerin in Wangen ist Luzia Schmid. Die 40-Jährige hat das Krankenhaus Wangen bereits 1986 während ihrer Ausbildung zur Krankenschwester kennen gelernt. Danach ist sie ans Krankenhaus Isny gegangen. Im Jahre 2002 übernahm sie in Isny die Pflegedienstleitung. Im Jahre 2004 kam das Krankenhaus Leutkirch zu ihrem Verantwortungsbereich dazu. Zusätzlich zu ihren Leitungsaufgaben am Krankenhaus Wangen wird sie auch weiterhin die strategische Entwicklung der Krankenhäuser in Leutkirch und Isny begleiten und trägt dort die Verantwortung für das Personalbudget.

Bild:
Ausgestattet mit einem Wangener Regenschirm ließen ihre Kolleginnen und Kollegen von OSK Susanne Ludwig zurück nach Thüringen ziehen. Von links nach rechts ihre Nachfolgerin Luzia Schmid, Dr. Jan-Ove Faust, Direktor Medizin und Behandlung, Susanne Ludwig und OSK-Geschäftsführerin Dr. Elizabeth Harrison.










© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg