StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

03.05.05 - OSK: Neues medizinisches Konzept im Allgäu

Ravensburg (KK) – Die Umstrukturierung der Oberschwaben Klinik wird in hohem Tempo vorangetrieben. Für die Standorte der OSK im Allgäu - Wangen, Isny und Leutkirch - wurde bereits ein neues medizinisches Konzept entwickelt. Die Mitarbeiter und der Gesamtbetriebsrat der OSK wurden bei der Ausarbeitung dieses zukunftsweisenden Konzepts eng eingebunden. Das Konzept für die Region Schussental wird in Kürze folgen. Durch eine Spezialisierung und den Abbau von Doppelstrukturen werden die einzelnen Standorte gestärkt. Eine Schließung von Krankenhäusern steht nicht zur Diskussion. Dieses Konzept bedarf noch der Zustimmung des Aufsichtsrats der OSK, des Gemeinderates der Stadt Ravensburg sowie des Kreistags.

 

Ziel der Umstrukturierung ist eine kontinuierliche Verbesserung der Qualität der medizinischen Versorgung sowie eine Kosteneinsparung durch effizientere Organisation. Dieses Ziel soll durch klar definierte medizinische Strukturen und Spezialisierung der Krankenhäuser der OSK erreicht werden. Unter Berücksichtigung von bereits etablierten Schwerpunkten und Zentren sollen mehrfache Vorhaltungen abgebaut und bestehende Stärken ausgebaut werden. Zusätzlich sollen zukünftig an allen Standorten medizinische Versorgungszentren (MVZ) etabliert werden. MVZ sind fachärztliche geleitete Einrichtungen, in die auch niedergelassene Ärzte eingebunden sind. Die medizinischen Leistungsspektren und Schwerpunkte werden so aufeinander abgestimmt, dass an jedem Krankenhaus die fachärztliche Kompetenz sowohl auf internistischem wie auch chirurgischem Gebiet vorgehalten wird. So ist jederzeit gewährleistet, dass jedes Krankheitsbild kompetent versorgt werden kann. Sollten darüber hinaus Spezialisten zur Behandlung nötig sein, stehen weitere Fachärzte des Klinikverbundes bereit. Die Krankenhäuser behalten ihre bisherige Versorgungsstufe bei (Isny und Leutkirch Grundversorgung, Wangen Regelversorgung).

 

Ziel ist es, dass es durch die Umsetzung des Konzeptes zu keinen Kündigungen kommt: Ein verringerter Bedarf an Arbeitskräften wird durch die natürliche Fluktuation erreicht. Gleichwohl wird eine höhere Flexibilität in Sachen Aufgabengebiet, Einsatzort und Arbeitszeit erwartet. Gespräche mit den Betroffenen werden unter Einbeziehung des Gesamtbetriebsrates zu einem späteren Zeitpunkt geführt. Die Umsetzung wird bei Bedarf begleitet durch Einarbeitungskonzepte, Qualifizierungsmaßnahmen und Hospitationen, um einen reibungslosen Übergang für die betroffenen Mitarbeitern zu gewährleisten.

 

Der Zeitplan sieht vor, dass die zuständigen politischen Gremien noch vor der Sommerpause die notwendigen Entscheidungen treffen können.

 

Neben der internen Reorganisation der etablierten medizinischen Leistungen werden erste Schritte unternommen, um das medizinische Angebot der Oberschwaben Klink weiter auszubauen. Dazu führt die Oberschwaben Klinik derzeit intensive Gespräche mit potentiellen Kooperationspartnern.

 

 

 

 

 

Konzept der Oberschwaben Klinik zu dem künftigen medizinischen Leistungsspektrum der einzelnen Krankenhäuser:

 

 

Krankenhaus Leutkirch

- stationäre Innere Medizin mit Ausrichtung auf die steigende Lebenserwartung im Hinblick auf die demografische Entwicklung

- Medizinisches Versorgungszentrum mit chirurgischem Schwerpunkt

- Ambulantes Operationszentrum Allgäu

 

Belegärzte

  • Gemeinschaftspraxis für Gynäkologie und Geburtshilfe

            Dr. med. Dietmar Mecke (Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe) und

            Dr. med. Götz Neugebauer (Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe)

 

Weitere Einrichtung am Krankenhaus:

  • Praxis Dr. med. Michael Steinle (Arzt für Neurologie und Psychiatrie)

 

 

Krankenhaus Isny

- stationäre Chirurgie mit den Schwerpunkten

  • Gefäßchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Endoprothetik

- Medizinisches Versorgungszentrum mit internistischem Schwerpunkt

 

Belegärzte

  • Gemeinschaftspraxis für Gynäkologie und Geburtshilfe

            Dr. med. Johannes Düweling (Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe) und         Dr. med. Alexander Sochor (Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe)

 

 

 

Weitere Einrichtungen am Krankenhaus:

  • Alten- und Kurzzeitpflege der Katholischen Gesamtkirchengemeinde (im 3. und 4. Obergeschoss)
  • Dialysepraxis:

            Leitender Arzt Dr. med. Roland Sessler (Arzt für Innere Medizin und Nephrologie)

            Wolfgang Bösker (Arzt für Allgemeinmedizin und Dialyse)

            Dr. med. Johann Kirchmann (Arzt für Innere Medizin und Angiologie)

  • Dr. med. Alfred Huber (Konsiliararzt für Neurochirurgie)

 

 

Krankenhaus Wangen

- Chirurgie mit den Schwerpunkten

  • Strumachirurgie (= Schilddrüsenchirurgie)
  • Unfallchirurgie
  • „große“ Bauchchirurgie

- Innere Medizin mit den Schwerpunkten

  • Gastroenterologie
  • Diabetes
  • Schlaganfälle
  • Endoskopie/ERCP (endoskopisch retrograde Cholangiopankreatikographie)

- Zentrum für Gynäkologie und Geburtshilfe Allgäu

- Brustzentrum Oberschwaben

- Zentrum für Intensivmedizin Allgäu

- Medizinisches Versorgungszentrum mit diagnostischem Schwerpunkt

- Schmerzzentrum Allgäu/Schussental

 

Belegärzte

  • Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde

            PD Dr. med. Jürgen Gehrling (Facharzt für Augenheilkunde)

            PD Dr. med. Peter Janknecht (Facharzt für Augenheilkunde)

            Dr. med. Jutta Wiek (Fachärztin für Augenheilkunde)

  • Praxis für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

            Dr. med. Horst Neumann (Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde)

 

Weitere Einrichtung am Krankenhaus:

  • Zentrum für Psychiatrie (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie)
  • Radiologische Praxis Dres. med. Lorenzo Gündel, Hinrich Prüß, Jörg Walz, Udo F. Willemsen (Fachärzte für Radiologie und Nuklearmedizin)
  • Dr. med. Thomas Nagel (Facharzt für Pathologie)







OSK Kinik - EK Ravensburg

© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg