StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

15.11.07 - Kinder führen Rumpelstilzchen auf

RAVENSBURG (kk) - Auch dieses Jahr führen Kinder wieder ein Wintermärchen zugunsten des Mutter-Kind-Zentrums auf. Unter der Regie von Renate Kiderlen wurde das bekannte Stück "Rumpelstilzchen" eingeübt. Die Eintrittsgelder von vier Euro pro Person gehen komplett an die Einrichtung der Oberschwaben Klinik. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Über zwei Monate haben 60 Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren das Stück einstudiert. Mit dabei sind auch 40 Eleven der Ballettschule Berna Uythof. Eine Vielzahl engagierter Mithelfer unterstützt ehrenamtlich das Projekt für einen guten Zweck. Die Kostüme und Requisite stammen von der Rutenfestkommission, Fairkauf übernimmt den Transport und sogar der Enkel von Renate Kiderlen arbeitet mit. Fabian Graf ist für die Bühne und den Vorhang verantwortlich. Insgesamt sind 8 Aufführungen angesetzt.

Die gesamten Einnahmen der Aufführungen erhält das Mutter-Kind-Zentrum. "Mit den Spenden wollen wir mehr Atmosphäre in den Kreißsälen schaffen, nach dem Motto "Geboren in Geborgenheit", so Claudia Keller, die Leiterin des Mutter-Kind-Zentrums.

Die Aufführungen des Märchens finden im Autohaus Arnegger, Ravensburger Straße 13, in Ravensburg-Weißenau statt. Kartenvorverkauf: 0751/7609-0.

Aufführungen: jeweils 15:00 Uhr
am Samstag, 1. Dezember 2007 Sonntag, 2. Dezember 2007 Freitag, 7. Dezember 2007 Samstag, 8. Dezember 2007 Sonntag, 9. Dezember 2007 Freitag, 14. Dezember 2007 Samstag, 15. Dezember 2007 Sonntag, 16. Dezember 2007








Krankenhaus St. Elisabeth

© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg