StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

22.06.07 - Dr. Straube und Dr. Wißmeyer sind Chefärzte

WANGEN/ISNY (wil) – Die Chirurgen Frau Dr. Helge Straube in Wangen und Herr Dr. Thomas Wißmeyer in Isny sind zu Chefärzten ernannt worden. Damit gibt es künftig in der chirurgischen Abteilung des Allgäu-Klinikums Wangen zwei Chefärzte. Geschäftsleitung und Aufsichtsrat der OSK wollen damit die Qualität des Krankenhauses dokumentieren und sein Profil nach außen deutlich stärken.

Bereits mit der Umsetzung des neuen medizinischen Konzeptes im vergangenen Jahr hat die OSK damit begonnen, Wangen als ihr zentrales Allgäu-Klinikum zu stärken. Mit der Ernennung von Frau Dr. Straube zur Chefärztin wird diese Linie konsequent fortgesetzt. Innerhalb der chirurgischen Abteilung sind zwei Chefärzte für getrennte Bereiche zuständig. Die Gesamtleitung der Abteilung bleibt in den Händen von Chefarzt Dr. Franz Immler. Seine medizinischen Schwerpunkte sind die Bauchchirurgie und die am Wangener Allgäu-Klinikum besonders etablierte Schilddrüsenchirurgie. Chefärztin Dr. Helge Straube, Fachärztin für Unfall- und Viszeralchirurgie, Sportmedizin, ist alleinverantwortlich für die Unfallchirurgie sowie für die Behandlung von Arbeits- und Schulunfällen zuständig. Sie besitzt dafür die Zulassung der Berufsgenossenschaften.
Dr. med. Helge Straube ist im Jahre 1990 als Erste Oberärztin und Vertreterin des damaligen Chefarztes Dr. Thomas Hewel an die Viszeral- und Unfallchirurgie des Krankenhauses Wangen gekommen. Ihre Ausbildung begann sie als Assistenzärztin an den chirurgischen Abteilungen im Städtischen Krankenhaus München-Neuperlach. Danach war sie Erste Oberärztin am Kreiskrankenhaus in Trostberg im Chiemgau. Anfang 2004 übernahm sie in Wangen als Leitende Ärztin die fachlich und organisatorisch eigenständige Sektion Unfallchirurgie.
Dr. Thomas Wißmeyer ist 2004 als Oberarzt nach Isny gekommen. Seit Anfang 2006 ist er Leitender Arzt der chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Isny/Leutkirch mit dem Endoprothetikzentrum Allgäu der OSK. Künftig wird er die Abteilung als Chefarzt leiten. Auch in Isny will die OSK mit einer Chefarztberufung deutlich machen, wie leistungsfähig die Chirurgie dieses Hauses ist. Als Allgäuer Zentrum der OSK für den Gelenkersatz sowie mit der Behandlung von Unfallfolgen bei älteren Menschen hat das Krankenhaus Isny dank Dr. Wißmeyer in der jüngsten Vergangenheit weit über die Stadtgrenzen hinaus an Profil gewonnen. Dr. Wißmeyer wurde in Herrsching am Ammersee geboren und war vor seiner Isnyer Zeit Assistenzarzt an der neurochirurgischen Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses in Ulm, an der chirurgischen Abteilung des Kreiskrankenhauses Biberach, sieben Jahre in der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikums Ulm und vier Jahre als Oberarzt in der unfallchirurgischen Abteilung des Klinikum Villingen-Schwenningen.







Frau Dr. Helge Straube


Herr Dr. Thomas Wißmeyer

© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg