StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

03.11.06 - Die Suche führte ins EK

RAVENSBURG (kk) – Sandor Neppl-Dorotic wollte mit Tochter Donna und Sohn Samson bei seiner Frau Daniela sein, wenn diese ihr drittes Kind zur Welt bringt. In ganz Baden-Württemberg haben sie sich auf die Suche nach einem Krankenhaus gemacht, das ihren Wünschen entspricht. Im Krankenhaus St. Elisabeth in Ravensburg hat die Familie das gefunden, was sie suchten. „Super, dass die Familie gleich nach der Geburt von Benedikt zusammen sein konnte“, freut sich Vater Neppl-Dorotic.
Das Krankenhaus St. Elisabeth konnte der Familie aus Meßkirch ein Familienzimmer anbieten. Sechs Tage haben sie dort gewohnt. In ihrem gemeinsames Schlafzimmer standen jeweils zwei Betten für die Eltern und die Kinder sowie ein kleines Bettchen für Benedikt. Ihre Mahlzeiten nahmen sie in dem eigens eingerichteten Raum ein. Beim Frühstücks- und Abendbuffet sowie beim Mittagessen konnten sie sich mit anderen Eltern austauschen. „Wir sind mit dem Angebot sehr zufrieden“, lobt Vater Sandor den Service. Die Entbindung selbst verlief problemlos, bestätigt Prof. Frank Stoz: Benedikt erfreut sich bester Gesundheit.

Bild:
Die glücklichen Eltern Daniela und Sandor Neppl-Dorotic mit Benedict auf dem Arm, Samson (links) und Donna.


 



WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER





Die glücklichen Eltern Daniela und Sandor
Neppl-Dorotic mit Benedict auf dem Arm


WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER
© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg