StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

25.09.06 - Ärzte aus Ecuador auf In-formationsbesuch im EK

 RAVENSBURG (kk) – Sechs Ärzte aus Ecua-dor haben sich im Krankenhaus St. Elisabeth (EK) in Ravensburg über ein Computernaviga-tionssystem für Operationen informiert. Prof. Dr. Franz Maurer, Chefarzt der Abteilung für Un-fallchirurgie und Orthopädie, setzt dieses Sys-tem seit über fünf Jahren ein. Damit können künstliche Knie- und Hüftgelenke mit einer sehr hohen Genauigkeit positioniert werden. Die Gäste aus Ecuador gelten als die anerkanntesten Kniechirurgen ihres Landes. Während ihres Besuches in Ravensburg hospitierten sie bei Knie- und Hüftimplantationen.
Neben der für sie neuen Operationsmethode erkundigten sie sich auch über die in Deutsch-land verwendeten Implantate. In Ecuador gilt Deutschland als sehr fortschrittlich gerade auf dem Gebiet der Orthopädie und der Unfallchirurgie.
Bildunterschrift:
Die Ärzte aus Ecuador wurden bei ihrem Be-such bei Prof. Dr. Franz Maurer im Kranken-haus St. Elisabeth von Marjan Levicar vom Ge-rätehersteller Aesculap begleitet. Von links: Dr. Juan Naranjo, Dr. Cristobal Cabezas, Dr. Gon-zalo Uquillas, Dr. Ernesto Mantilla, Prof. Dr. Franz Maurer, Oberarzt Dr. Günther Waßmer (beide OSK), Dr. Esteban Santos und Dr. Ra-món Barredo


 



WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER





Bild: Siehe Bildunterschrift Ende des Textes

WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER
© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg