StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

09.07.06 - Klinikum Friedrichshafen tritt Netzwerk Onkologie bei

 RAVENSBURG (kk) – Dem Netzwerk Onkolo-gie ist nun auch das Klinikum Friedrichshafen beigetreten. Um die Behandlung krebskranker Menschen zu verbessern, arbeiten Gesundheitseinrichtungen aus der Region eng zusammen. Die Versorgung der Patienten wird durch eine koordinierte und abgestimmte Vorgehens-weisen von Spezialisten verbessert. Diese Ko-operation über Sektoren- und Landkreisgrenzen hinweg ist richtungweisend.

Zum Netzwerk Onkologie gehören bisher die Oberschwaben Klinik, mit dem Onkologischen Schwerpunkt und dem Brustzentrum Oberschwaben, die Waldburg-Zeil Kliniken, mit der Klinik Tettnang, die Rehabilitationsklinik Klinik Schwabenland und die Fachkliniken Wangen, sowie das städtische Krankenhaus 14 Nothelfer in Weingarten, die niedergelassenen Onkologen Dr. Martina Herbrik-Zipp, Dr. Christoph Nonnenbroich und Dr. Thomas Dekker sowie die städtischen Kurbetriebe Bad Waldsee.

Im „Netzwerk Onkologie“ kooperieren Spezialis-ten auf dem Gebiet der Onkologie aus Akutkrankenhäuser, niedergelassene Arztpraxen und Rehabilitationskliniken der Region sektoren- und landkreisübergreifend in Diagnostik, Therapie, Rehabilitation und Nachsorge. Onkologie ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Diagnose und der Therapie von Krebser-krankungen beschäftigt.



WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER







WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER
© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg