StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

20.4.06 - Oberschwaben Klinik:Reinigung des Krankenhauses zukünftig in Eigenregie

Leutkirch (KK) – Das Krankenhaus Leutkirch wird zukünftig ausschließlich von OSK-eigenem Personal gereinigt. Bisher war auch eine Fremdfirma an der Gebäudereinigung beteiligt. Gegen den Trend der Fremdvergabe stellt die OSK neue Mitarbeiter für diesen Bereich ein. Die allesamt Teilzeitkräfte werden flexibel und bedarfsgerecht auch für andere Aufgaben der Hauswirtschaft eingesetzt.
Bisher waren drei Teams für die Reinigung des Krankenhauses Leutkirch tätig, bestehend aus Mitarbeitern einer Reinigungsfirma wie auch OSK-Personal. Um unnötige Absprachen und Reibungsverluste zu vermeiden, soll die Reinigung des Krankenhauses einschließlich des OPs in Eigenregie der OSK von einem Team durchgeführt werden. Die der Hauswirtschaft unter der Leitung von Heidi Wolf zugeordneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen darüber hinaus noch weitere Aufgaben wie Wäscheversorgung, Bettenaufbereitung und die Betreuung der Mitarbeiterverpflegung übernehmen. Geleitet wird das Reinigungsteam von Ilse Steiner.
Es sollen nur Teilzeitkräfte eingestellt werden, damit das zukünftige Reinigungsteam über genügend Köpfe verfügt. Engpässe bei Urlaub oder Krankheit sollen so weitgehend vermieden werden. Um flexibel und bedarfsgerecht eingesetzt zu werden, wird die Arbeitszeit von 6:00 bis 17:00 Uhr ausgedehnt. Bisher endete der Einsatz der Reinigung um 14:00 Uhr. Dies konnte dazu führen, dass ein nasser und rutschiger Eingangsbereich vor allem in den Wintermonaten von anderen Mitarbeitern geputzt werden musste. Auch bei einem kurzfristig benötigten Bett musste improvisiert werden. Springer sollen kurzfristig dort eingesetzt werden, wo gerade Bedarf entsteht. „Wir richten die hauswirtschaftlichen Abläufe und die Reinigung an den Erfordernissen des Krankenhauses Leutkirch aus. Der Einsatz des vorhandenen Reinigungsautomaten wird optimiert“, so Heidi Wolf. Sehr zufrieden äußerst sich Erich Dowidat, Gesamtbetriebsratsvorsitzender: „Wir sind froh, dass wir mit eigenem Personal zeigen können, dass wir genau so gut und nicht teurer sind als eine Fremdfirma.“

Foto (v.l.n.r.):
Dr. Elizabeth Harrison (Geschäftsführerein der Oberschwaben Klinik), Heidi Wolf (Leiterin der Hauswirtschaft), Erich Dowidat (Gesamtbetriebsratsvorsitzender der OSK) und Ilse Steiner (Leiterin des Reinigungsteams) gehen zuversichtlich das neue Projekt an.



WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER





Foto siehe Texthinweis

WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER
© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg