StartseiteStadt Aulendorf Bad WurzachBad Waldsee
StartseitePartner AOK Allgäu OberschwabenWilhelmsdorfWolfeggLeutkirchWeingartenRavensburg
Wangen im AllgäuIsny im Allgäu
  ...  |  Presse und Medien  |  Kontakt + Impressum
<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE

15.03.06 - 16jährige Schülerin hält Vortrag

Medizinische Kinderakademie
Ravensburg (KK) – Die 16jährige Schülerin Kathrin Gruber hält am kommenden Samstag einen Vortrag über Leukämie an der Medizinischen Kinderakademie der Oberschwaben Klinik. Das Thema ihrer „Doktorarbeit“ lautete „Was passiert im Körper bei Leukämie?“. Die "Kinderdoktorarbeit" soll die altersgerechte Bearbeitung eines medizinischen Themas darstellen. Sie ist kein wissenschaftliches Forschungsprojekt, sondern eine Hausarbeit. Auf 29 Seiten schrieb Kathrin Gruber eine gut recherchierte Arbeit und erarbeitete eine professionelle Powerpoint-Präsentation. In der mündlichen „Doktorprüfung“, dem Rigorosum, überzeugte sie mit einem souveränem Vortrag. Der Betreuer ihrer Arbeit, Chefarzt Prof. Dr. med. Günther J. Wiedemann, war so begeistert, dass er Kathrin einlud, diesen Vortrag bei einer Fachtagung vor Ärzten und Apothekern zu halten. Kathrin sagte sofort zu. Diese Fachtagung findet am 8. und 9. September im Konzerthaus in Ravensburg statt.
Das Thema Leukämie wählte Kathrin, weil sie selbst im Alter von 4 Jahren an der akuten lymphoblastischen Leukämie (ALL) erkrankte und mehr über diese Krankheit erfahren wollte. Nach einer erfolgreichen Behandlung ist sie heute kerngesund. Sie wollte sich durch ihre „Kinderdoktorarbeit“ intensiv mit Leukämie insbesondere bei Kindern auseinandersetzen. Neben der medizinischen Ausarbeitung brachte sie auch persönliche Erfahrungen und Bilder in ihr Werk ein. Leukämien sind Krebserkrankungen der Blutzellen, bei denen es zu einer ungebremsten Vermehrung der weißen Blutkörperchen kommt. Der Volksmund bezeichnet die Leukämie als Blutkrebs.
Kathrin Gruber besucht die 10. Klasse des Gymnasiums in Bad Waldsee. Ihr Berufsziel kann sie noch nicht benennen. In ihrer Freizeit treibt Kathrin viel Sport (Schwimmen, Rollschuhlaufen und Skifahren) und spielt Gitarre. Am „Akademietag“ nehmen rund 160 Kinder teil. Schwerpunktthema ist Krebs. „Viele Kinder stellen an den Vorlesungstagen und über unsere Homepage Fragen zum Thema Krebs. So haben wir uns entschlossen, Krebs zum Schwerpunkt am nächsten Samstag zu machen“, erklärt Dr. med. Ulrike Korth, die Initiatorin der Medizinischen Kinderakademie. Im Rahmen des Praktikums lernen die wissbegierigen Schülerinnen und Schüler den Operationssaal kennen.



WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER





...früh übt sich Frau Doktor....

WEITERE INFOS ÜBER DEN
PARTNER FINDEN SIE HIER
© 2002 by Netzwerk Gesundheit im Landkreis Ravensburg, Welfenstraße 2, 88212 Ravensburg